DER KUNDE

Mollie ist ein in den Niederlanden gegründetes Unternehmen

Mollie ist darauf spezialisiert, die Welt der Online-Zahlungen für Webshop-Betreiber zu vereinfachen. Es ist eines der am schnellsten wachsenden Fin-Tech-Unternehmen in Europa. Sie bieten geeignete und sichere Lösungen an, die die Abwicklung von Zahlungen vereinfachen und bauen innovative Produkte, um viele Kunden effizient zu bedienen. Das Ziel von Mollie ist es, „Europas beliebtester Zahlungsdienstleister“ zu werden. Weitere Informationen über Mollie finden Sie auf ihrer offiziellen Website: www.mollie.com.

Herausforderungen

Mollie hat uns angesprochen, weil sie daran interessiert waren, Sylius zu unterstützen und der führende PSP auf dieser Plattform zu werden. Ihre Pakete und Plugins sind außerdem komplett quelloffen, frei verfügbar und leicht in aktuelle Entwicklungen zu integrieren, die unserer Mission nahe stehen. Da wir viele Open-Source-Plugins für die Sylius eCommerce Platform erstellt haben, entschied sich Mollie, uns das Projekt anzuvertrauen.
Wir wurden gebeten, sie bei der Ausweitung ihres Angebots auf ausländische Märkte zu unterstützen. Da sie den Wert von Sylius auf dem französischen Markt und seine wachsende Beliebtheit als wettbewerbsfähige Lösung für eCommerce kannten, beschlossen sie, mit uns zusammenzuarbeiten, um das beste Zahlungs-Gateway für Sylius in Europa (später – in der Welt) zu schaffen.
„Das beliebteste Zahlungsgateway auf Sylius zu schaffen“ – das war die Hauptherausforderung dieses Projekts.
Die Sylius-Plattform bietet eine einfache Zahlungs-API, die es Webshop und App-Erstellern ermöglicht, alle relevanten internationalen und lokalen Zahlungsarten zu implementieren. Um diese in Sylius zu implementieren, mussten wir eine API-Integration erstellen. Da Mollie reich an Funktionen ist, mussten wir diese Funktionen so implementieren, dass sie in ein Sylius-Plugin passen, so dass es nach erfolgreicher Integration möglich ist:

  • Das Anbieten aller wichtigen Zahlungsarten
  • Bezahlen in verschiedenen Währungen
  • API-Integration
  • Verwalten von (Teil)Sendungen und Bestellungen von Händlern
  • Hinzufügen von zusätzlichen Zahlungsmethoden und deren Verwaltung pro Land
  • Anpassen des Erscheinungsbildes für jede Zahlungsmethode
  • Rückerstattung von Bestellungen und wiederkehrenden Zahlungen
  • Garantie der Unterstützung ab einer bestimmten Version von Sylius

Lösung
& Ergebnis

Unsere Zusammenarbeit mit Mollie begann im Q1 2020. Da die erste Version des Plugins grundlegend war (gebaut von einem anderen Entwickler), fügten andere neue Funktionalitäten hinzu. Wenn wir alle Ergänzungen und benötigten Funktionen an einem Ort sammeln, können wir feststellen, dass wir in der Lage waren, sie zu implementieren:

  • Teilversand, Teilrückerstattung – integriertes externes Plugin
  • Verwaltung von Zahlungsarten
  • Mollie Components – Ermöglicht es dem Kunden, seine Kreditkartendaten innerhalb der Kaufabwicklung einzugeben, ohne eine Weiterleitung: Verbesserung der Konversion.
  • Single-Click-Zahlungen – Es ermöglicht dem Verbraucher, seine Kreditkartendaten sicher innerhalb von Mollie zu speichern, was Folgebestellungen schneller und einfacher macht. Durch die Verbesserung der Kundenerfahrung wird der Händler zufriedenere Kunden haben.
  • Konfiguration des Bestellablaufdatums – Der Händler kann das standardmäßige 30-tägige Ablaufdatum der Bestellung ändern
  • Validierung der Kartendaten
  • Apple Pay als zusätzliche Zahlungsmethode
  • Beschränkungen auf Länderebene – Der Händler kann über die Verfügbarkeit der Zahlungsmethode für jedes Land entscheiden.
  • Aufpreis pro Zahlung – Der Händler kann einen bestimmten Betrag als zusätzliche Gebühr für die Verwendung dieser Methode wählen. Es kann eine feste Gebühr oder ein Prozentsatz des Bestellwerts sein.
  • Möglichkeit, den Namen und das Logo zu ändern (z. B. „Kreditkarte“ in „Cartes Bancaires“ ändern)
  • Mehrere Währungen
  • Second Chance Email – Es ermöglicht dem Händler, eine Standard-E-Mail-Vorlage einzustellen, die nach einem bestimmten Zeitrahmen versendet wird, nachdem ein Verbraucher die Zahlung der Bestellung abgebrochen hat, so dass der Verbraucher die Bestellung zurückholen und abschließen kann.
  • Damit haben wir die Grundannahme erfüllt – das beliebteste Zahlungsgateway für Sylius zu schaffen. Es ist garantiert, dass das Plugin Sylius 1.5 und höher unterstützt.

Die Integration unterstützt die folgenden Zahlungsarten:

  • Kreditkarten (Master Card, VISA, American Express)
  • PayPal
  • Klarna
  • iDEAL
  • SEPA
  • SOFORT
  • EPS
  • Giropay
  • ING Home’Pay
  • KBC/CBC Zahlungstaste
  • Belfius-Zahlungstaste
  • Geschenk-Karten
  • Przelewy24

Mollie wurde zum strategischen Technologiepartner von Sylius. Das bedeutet, dass es der bevorzugte Anbieter von Sylius-Zahlungslösungen für Händler in den Benelux-Ländern, DACH und Frankreich ist. Die Integration unterstützt die gängigsten Zahlungsmethoden wie PayPal, ApplePay oder Klarna sowie Funktionen wie einen bequemen Checkout, die teilweise Erfüllung von Bestellungen, einfache Rückerstattungen und mehr. Es ist das am meisten erweiterte und unterstützte Plugin für die Plattform. Derzeit ist Mollie die beliebteste (über 8500 Mal installiert) und fortschrittlichste Zahlungsgateway-Integration mit Sylius. Die Entwicklung hört nie auf, denn wir sind bestrebt, an der Spitze der weiteren Entwicklungen auf dem Markt zu bleiben und die Funktionalität und das Erlebnis für den Händler weiter zu verbessern.

ZUSAMMENFASSUNG

Unsere Missionen
erfolgreich erfüllt

Mollie

„Das beliebteste Zahlungs-Gateway auf Sylius schaffen“

  • Die fortschrittlichste PSP-Integration für Sylius
  • Verwaltung von Zahlungsmitteln
  • Teillieferung, Teilrückerstattung
Die Zusammenarbeit zwischen Mollie und Bitbag war eine sehr fruchtbare und spannende Erfahrung. Von den ersten Gesprächen, in denen wir die Ziele und Ambitionen von Bitbag und Mollie abstimmen konnten, wuchsen wir in eine Beziehung der kontinuierlichen Verbesserung. Derzeit können wir definitiv sagen, dass wir dank der Erfahrung von Bitbag der bestmögliche Payment Service Provider innerhalb der Sylius-Plattform sind.
Merijn van Zuidam

Skalieren Sie Ihr Geschäft mit den richtigen Bezahlmethoden.
Sprechen Sie mit unserem eCommerce-Experten, um die beste Lösung zu finden!